SLO ENG DE SLO ENG DE
STOCKEN Das Stocken von Betonböden ist ein Vorgang, bei dem mit Stockhämmern Märtel entfernt und die Oberflache angebrochen wird. Die benötigte Menge von Beton hängt dabei von der angewendeten Methode ab. Dieser Vorgang ist aggressiver als das Sandstrahlen. Normalerweise werden dafür Handhämmer oder verschiedene Zubehörteile für elektrische und pneumatische Werkzeuge verwendet (je nach Struktur, Größe und Standort der Betonfläche). Die Schlagfläche des speziellen Stockhammers ist mit mehreren pyramidenförmigen und konischen Zähnen versehen und ähnelt einem Fleischklopfer. Ein ähnliches Ergebnis erzielt man auch mit Spitz-und Blattmeißeln oder Kratzern.

     T +386 (0)2 61 61 888    M +386 (0)41 65 07 59    E info@sgdstrdin.si

SGD STRDIN